Hier klicken, um dieses Rezept zu drucken!

Gratiniertes Rinderfilet und Kürbisspalten

mit Ziegencamembert

Hauptgang Mittel ca. 60 Minuten Für 4 Personen

Zutaten

Zubereitung

  1. Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 220 °C). Für die Kürbisspalten Kürbis waschen, abtrocknen, schälen, halbieren, entkernen und anschließend in Keile schneiden. Chili waschen, trocken tupfen, in dünne Scheiben schneiden und zusammen mit dem Kürbis auf ein Backblech geben.
  2. Mit Olivenöl, Honig und Thymian marinieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend für ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen backen.
  3. Für das Fleisch Rinderfilet portionieren und mit Salz würzen. Öl in eine Pfanne geben und erhitzen. Rinderfilet für ca. 3 Minuten von jeder Seite scharf anbraten. Knoblauchknolle auf der Schnittfläche mit zum Fleisch geben.
  4. Thymian und Rosmarin waschen, trocken schütteln und vom Stiel zupfen. Thymian, Rosmarin und Butter zum Fleisch geben und für ca. 5 Minuten ziehen lassen.
  5. Camembert auf das Rinderfilet setzen und für ca. 2 Minuten zu dem Kürbis in den Ofen schieben. Anschließend Rinderfilet mit Kürbisspalten anrichten und servieren.

www.ziegenkäse-aus-frankreich.de
© Ziegenkäse aus Frankreich 2021