Frankreich-Flagge

Kleine Tomaten gefüllt mit Mandeln, Knoblauch und Petersilie

mit Brique de chèvre

Vorspeise

Einfach

45 Minuten

Für 4 Personen

Zutaten

  • 1 gereifter Brique de chèvre
  • 2 große Fleischtomaten
  • 30 g Mandelblättchen
  • 30 g Paniermehl
  • 3 g Petersilienblätter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Tomaten waschen, eine kleine 1/2 cm lange Kappe von der Seite des Stiels entfernen.
  2. Mit einem kleinen Messer die Trennwände entfernen und dann die Tomaten mit einem kleinen Löffel aushöhlen und den Kern entfernen.
  3. Legen Sie die ausgehöhlten Tomaten auf saugfähiges Papier und die Tomatendeckel daneben, schneiden Sie die Seite nach unten gegen das Papier.
  4. Schneiden Sie den Ziegenziegel der Länge nach in vier Teile. Entfernen Sie die Kruste und schneiden Sie jedes Stück in vier Teile; insgesamt sind noch 100 g übrig.
  5. In eine Mixerschüssel die Mandeln, Semmelbrösel, Petersilie, gepresste Knoblauchzehen, Salz und Pfeffer geben.
  6. Ein paar Sekunden mischen, bis Sie einen großen Grieß (und keine Paste) erhalten, in dem die Mandeln gebrochen, aber immer noch knusprig unter dem Zahn und nicht zu Pulver gemahlen werden.
  7. Dann den Kern des Steins hinzufügen, noch ein paar Sekunden mischen, bis die Zubereitung homogen ist, und in eine Schüssel geben.
  8. Füllen Sie die Tomaten mit einem kleinen Löffel bis zu 3 mm vom Rand entfernt, ohne die Füllung zu stark zu drücken.
  9. Setz ihre Hüte wieder auf.
  10. Ölen Sie eine große Auflaufform und lagern Sie die Tomaten darin, wobei Sie einen Abstand von 2 cm zwischen den einzelnen einhalten.
  11. Decken Sie sie mit dem restlichen Öl ab. Geben Sie 3 Esslöffel Wasser in den Boden der Schale und schieben Sie es bei 200° in den Ofen. 35 Minuten kochen lassen. Wenn der Saft zu braun wird, geben Sie etwas Wasser in die Schale, während Sie weitermachen.
  12. Diese heißen oder warmen Tomaten servieren, mit ihrem karamellisierten Saft überzogen, ganz, mit einem Mesclun.