Frankreich-Flagge

AUFBEWAHREN

Die richtige Aufbewahrung

Das Gemüsefach des Kühlschranks bietet hinsichtlich Luftfeuchtigkeit und Temperatur die optimalen Voraussetzungen für die Lagerung von Ziegenkäse. Am besten bewahren Sie den Käse in der Originalverpackung auf oder – wenn dies nicht möglich ist – in einem Plastikbehälter (aber bitte nicht luftdicht verschließen), einem feuchten Tuch oder in Aluminiumfolie.

Generell halten sich Ziegenkäse bei einer Temperatur von 8° bis 10°C über einen Zeitraum von 2 bis 3 Wochen. Ist der Ziegenkäse bereits angeschnitten, kann er 4 oder 5 Tage in der oben beschriebenen Form aufbewahrt werden.

Ziegenkäse, die bereits gereift sind, sollten relativ feucht lagern damit sie nicht austrocknen. “Kandidaten”, die noch reifen sollen, liegen am besten an einem gut belüfteten Ort mit geringer Luftfeuchtigkeit, damit die Rinde abtrocknen kann.

Eine halbe bis eine Stunde vor dem Verzehr sollte gereifter Ziegenkäse aus dem Kühlschrank und der Verpackung genommen werden – dann entfaltet er sein volles Aroma. Frische Ziegenkäse können bei Kühlschranktemperatur verzehrt werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen